Seite auswählen

Für kommunale Anwender

Geoinformationss­ystem Gaja®Matrix

Mehr Effizienz bei der Bearbeitung Ihrer raumbezogenen Aufgaben

GIS | Geoinformationssystem | Geoportal | INSPIRE | GDI-Knoten | GDI-Hessen | Hessen | Frankfurt | Wiesbaden | Kassel | Darmstadt | Offenbach | Hanau | Marburg

GIS mit GeoPortal für Ihre Webseiten & GDI-Knoten für Hessen | Gaja®Matrix von Gingko.Systeme

Enorme Bandbreite an Fachlösungen

Mehr als 50 nahtlos kombinierbare und praxisbewährte Gaja®Matrix Lösungen, mobile Anwendungen sowie GeoPortal- und GDI-Lösungen für raumbezogene Aufgaben sind derzeit verfügbar.

So kann bei kommunalen Anwendern die historisch gewachsene Vielfalt verschiedener Lösungen, Datenbanken und Datenformate die nicht zusammenpassen, Schritt für Schritt konsolidiert werden.

Alle Lösungen und Daten sind verbunden

Die Sachdaten und Geometriedaten aller Gaja®Matrix-Lösungen sind in einer gemeinsamen Datenbank verbunden, so dass teure und wartungsintensive Verbindungsschnittstellen entfallen.

Einfache und einheitliche Bedienung

Funktionen für Auskunft, Sachbearbeitung und Kartierung sind ohne lästige Programmwechsel in jeder Gaja®Matrix Lösung enthalten und  einfach bedienbar. Alle Gaja®Matrix Lösungen haben ein einheitliches Bedienkonzept, was den Schulungsaufwand enorm verringert.

GIS-Verantwortliche verwalten Zugriffsrechte und Funktionsumfang je nach Aufgaben und Befugnissen für jeden einzelnen Anwender.

Freiheit für Administratoren

Geschulte Administratoren können die umfangreichen mitgelieferten Datenmodelle der einzelnen Gaja®Matrix Lösungen in weiten Grenzen nach individuellen Wünschen aus den verschiedenen Sachgebieten selbstständig ergänzen.

Und das ist nicht alles: Ohne Programmierkenntnisse können GIS-Administratoren mit Werkzeugen der Gaja®Matrix General-Lizenz sogar eigene Kataster erstellen bis hin zu jeweils passenden Komponenten für mobile Tablets und für das externe Gaja®Matrix GeoPortal.

Gedeckelte Kosten

Mit großem Abstand am wirtschaftlichsten für kommunale Anwender ist eine Gaja®Matrix General-Lizenz für den gesamten Standort:

  • freie Wahl aus allen Gaja®Matrix-Lösungen
  • inklusive Softwarepflege mit Betreung aller geschulten Anwender per Telefon, eMail, TeamViewer
  • keine Begrenzung der Nutzerzahl
  • gedeckelter Preis
Mit GeoPortal für Ihre Webseiten

Gaja®Matrix Lösungen im Innendienst arbeiten reibungsfrei mit ihren jeweils passgenauen Lösungskomponenten im externen Gaja®Matrix GeoPortal zur Information und Beteiligung der Öffentlichkeit zusammen. 

Dadurch sinkt der administrative Aufwand enorm, während umgekehrt der Anwendungskomfort steigt.

Mit GDI-Knoten (INSPIRE-konform)

Mit vorgefertigten Funktionen können GIS-Administratoren aus Gaja®Matrix-Lösungen Metadaten, Dienste und Daten über den Gaja®Matrix GDI-Knoten in der GeoDatenInfrastruktur GDI ihres jeweiligen Bundeslandes bereit stellen.

Zusatznutzen: Als Kommunen erfüllen Sie Vorgaben der INSPIRE-Richtlinie und des Geodatenzugangsgesetzes Ihres Bundeslandes.

Mit starker Mobilität

Alle Außendienst-relevanten Lösungen bieten jeweils auch eine nahtlos passfähige mobile Komponente zur Auskunft, Sachdatenbearbeitung und je nach Thema auch zur Kartierung mit Hilfe von handlichen Tablets vor Ort. Online oder offline.

Kommunen
Lösungs- und Datenverbund

GIS für Kommunen

Von ALKIS, Realnutzung und Liegenschaftsverwaltung über Bauleitpläne und Baulücken bis hin zu sämtlichen raumbezogenen Fachkatastern.

Bauamt + Bauhof
Praxisgerechte Verzahnung

GIS für Bauhöfe

Von Straßenzustands­kontrollen über Baum- und Grün­flächen­bewirtschaftung und Winter­dienst bis Zeit- und Tätigkeiten­erfassung und Budgetierung.

Abwasser + Trinkwasser
Nahtlose Integration

GIS für Wasser/Abwasser-Betriebe

Von der Bewirtschaftung der Abwasser- und Trinkwassernetze über Kleinkläranlagen und Spülsteuerung bis zu Erschließungsbeiträgen.

GeoPortal + GDI-Knoten
Moderne Interoperabilität

GIS für GeoPortal & GDI-Knoten

Von der Information und Beteiligung der Öffentlichkeit bis zur INSPIRE-konformen Bereitstellung von Daten aus Gaja®Matrix für die Geodateninfrastruktur (GDI).

Ihre Suche in Hessen hat ein Ende:
Gaja®Matrix General-Lizenz

 

Für Kommunen in Hessen ist das Einführen einer Gaja®Matrix General-Lizenz herausragend wirtschaftlich.

Warum?

  • Freie Wahl aus allen Gaja®Matrix-Lösungen
  • Beliebig viele Mehrfachnutzungen am gesamten Standort
  • Keine Begrenzung der Nutzerzahl
  • Gedeckelte Kosten
    • Die einmaligen Kosten der Gaja®Matrix General-Lizenz (Lösungen) sind gedeckelt (Festpreis).
    • Die jährlichen Kosten der Gaja®Matrix General-Softwarepflege (Verbesserungen, Neuerungen und Updates, neue Lösungen und Upgrades, Betreuung aller geschulten Anwender und Administratoren per Telefon, eMail und TeamViewer) sind ebenfalls gedeckelt (Festpreis).
  • Das Kosten-Nutzen-Verhältnis ist also umso besser,
    • je mehr Gaja®Matrix-Lösungen eingesetzt werden
    • und je mehr Nutzer Gaja®Matrix-Lösungen anwenden.

Fordern Sie jetzt einen Rückruf oder eine Präsentation an.

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine abgegebenen Stimmen)

Loading...

Made in Germany