Seite auswählen

Für kommunale Anwender

GeoInformations­System Gaja®Matrix

Verbessern Sie mit unserer Software entscheidend die Effizienz bei der Bearbeitung Ihrer raumbezogenen Aufgaben!

GIS | GI-System | Geoinformationssystem | Software | Programme | Lösungen | Daten | Karte

GIS mit GeoPortal & GDI-Knoten
| Gaja®Matrix von Gingko.Systeme |

Zukunftsfähiges GIS gesucht?

Gaja®Matrix überwindet die typischen Nachteile von Insel-Programmen für raumbezogene Aufgaben.

Enorme Bandbreite

Mehr als 50 passfähig kombinierbare und praxisbewährte Gaja®Matrix Lösungen, mobile Anwendungen sowie GeoPortal- und GDI-Lösungen für raumbezogene Aufgaben sind verfügbar.

Vergleich

In anderen Systemen müssen oftmals Lösungen verschiedener Zulieferer mit separaten Schnittstellen und Updatezyklen zusammengefügt werden. 

 

e

Einfache Bedienung

Funktionen für Auskunft, Sachbearbeitung und Kartierung sind ohne lästige und fehleranfällige Programmwechsel in jeder Lösung enthalten und einheitlich bedienbar. 

 Vergleich

Andere Systeme bieten Kartierung und Sachbearbeitung zumeist als getrennte Programme (1 GIS und x Sachdatenprogramme) mit völlig unterschiedlichen Bedienkonzepten. 

Gedeckelte Kosten

Gaja®Matrix General-Lizenz mit freier Wahl aus allen Gaja®Matrix-Lösungen ohne Begrenzung der Nutzerzahl zum gedeckelten Preis inklusive Softwarepflege & Hotline für alle Anwender. 

 Vergleich

In anderen Systemen werden Lösungen und Arbeitsplätze meist einzeln lizenziert, so dass die Kosten ständig ansteigen und Erweiterungen oft aus Kostengründen entfallen müssen. 

w

Alle Daten verbunden

Die Sachdaten und Geometriedaten aller Gaja®Matrix-Lösungen sind in einer gemeinsamen Datenbank verbunden, so dass teure und wartungsintensive Verbindungsschnittstellen entfallen. 

 Vergleich

Andere Systeme halten Geometrie- und Sachdaten meist in getrennten Datenbanken, die dann Lösung für Lösung mit separaten wartungsintensiven GIS-Schnittstellen verbunden werden müssen. 

Kartieren auch mobil

Gaja®Matrix Lösungen bieten mobile Komponenten mit Funktionen zur Auskunft, Sachbearbeitung und Kartierung für Android-Tablets im Außendienst. Online oder offline. 

Vergleich

Andere Systeme beschränken sich im mobilen Bereich oftmals nur auf Sachdatenerfassung, jedoch ohne Kartierung, manche funktionieren nur online mit Mobilfunkvertrag. 

Mit modernem GeoPortal

Gaja®Matrix Lösungen korrespondieren bi-direktional mit ihren jeweils passgenauen Lösungen im externen Gaja®Matrix GeoPortal zur Information und Beteiligung der Öffentlichkeit. 

 Vergleich

Andere Systeme müssen meist GeoPortale anderer Hersteller nutzen, die mit den eigenen Lösungen nicht kompatibel sind und daher Daten nur mit hohem Aufwand austauschen können. 

Mit GDI-Knoten (INSPIRE)

Sie können aus Gaja®Matrix-Lösungen per Knopfdruck über den Gaja®Matrix GDI-Knoten ausgewählte Daten (Metadaten und Dienste) in der GDI bereitstellen (INSPIRE).

Vergleich

Andere Systeme bieten diesen überaus nützlichen Komfort zumeist nicht, so dass zum Erfüllen der INSPIRE-Pflichten komplizierte separate Maßnahmen nötig werden. 

 

+

Starker Admin-Komfort

Sogar das geht: Ohne Programmierkenntnisse in Eigenregie individuelle Gaja®Matrix-Kataster erstellen mit individuellen Komponenten für mobile Tablets und das GeoPortal. 

Vergleich

Andere Systeme bieten derartige Komfort-Werkzeuge für interessierte und kreative GIS-Administratoren und die damit verbundenen Kosteneinsparpotenziale zumeist nicht. 

R

Mit Telefon-Betreuung

Gaja®Matrix entwickeln wir permanent weiter. Die Ergebnisse sind Gegenstand der Softwarepflege, in der auch unsere äußerst engagierte Anwenderbetreuung per Telefon und eMail enthalten ist. 

Vergleich

Bei anderen Systemen gilt die telefonische Anwenderbetreuung oftmals nicht als Bestandteil der Softwarepflegeleistungen, sondern verursacht laufend separate Kosten. 

GIS-Lösungen mit Kurz­beschreibungen im Überblick

Unser Unternehmen ist seit mehr als 25 Jahren auf die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Geoinformationssystemes Gaja®Matrix im ständigen praxisnahen Erfahrungsaustausch mit unseren Anwendern fokussiert.

Die Gaja®Matrix Lösungspalette umfasst inzwischen mehr als 50 praxisbewährte Fachanwendungen, jeweils mit Kartierung und Vorgangsbearbeitung in Einem. Einer der Vorteile: Die bei herkömmlichen Systemen ständig notwendigen Bedienwechsel zwischen GIS-Lösungen zum Kartieren und separaten Datenbankprogrammen zur Sachbearbeitung entfallen komplett. Ebenso wie deren wartungsintensive Verbindungsschnittstellen. 

Nachfolgend sind beispielhaft unsere Gaja®Matrix Lösungen für 4 typische Anwendungsbereiche zusammengestellt, die in der Praxis möglichst reibungsfrei zusammenwirken müssen.

Je nach Organisationsstruktur können unsere Lösungen so zusammengestellt werden, dass sie wahlweise einzelne Struktureinheiten unterstützen oder aber als barrierefrei harmonierende Gesamtlösung zusammenwirken. Je mehr Sachgebiete und Themen involviert sind, umso besser entfaltet sich der Gesamtnutzen von Gaja®Matrix.

Kommunen

GIS für Kommunen

Vom Bauleitplanung und Liegenschaftsverwaltung über Bäume, Grünflächen und Straßenkataster bis zum Beitragswesen.

Bauamt & Bauhof

GIS für Bauhöfe

Von Straßenzustands­kontrollen über Baum- und Grün­flächen­bewirtschaftung und Winter­dienst bis Zeit- und Tätigkeiten­erfassung und Budgetierung.

Abwasser & Trinkwasser

GIS für Wasser/Abwasser-Betriebe

Von der Bewirtschaftung der Abwasser- und Trinkwassernetze über Kleinkläranlagen und Spülsteuerung bis zu Erschließungsbeiträgen.

GeoPortal & GDI-Knoten

GIS für GeoPortal & GDI-Knoten

Von der Information und Beteiligung der Öffentlichkeit bis zur INSPIRE-konformen Bereitstellung von Daten aus Gaja®Matrix für die GDI-DE.

Unsere Ansprechpartner beraten Sie gern

Bei uns gibt es keine Anrufcomputer, die Ihre Zeit mit sinnlosen Redeschleifen vergeuden.
Bei uns erleben Sie feste Ansprechpartner, die zuhören, verstehen und kompetent handeln.

Matthias Göthel

Dipl.Ing.

Strategie- und Lösungsberatung

m.goethel@geoinformationssystem.net

03643 8359-13

Johannes Göthel

Dipl.-Kfm., Master of Science GIS

Strategie- und Lösungsberatung

j.goethel@geoinformationssystem.net

03643 8359-23

Diana Heckel

FA, Anwendungsspezialistin

Erstkontakt Support

support@geoinformationssystem.net

03643 8359-10

Ralph Busack

FA, Anwendungsspezialist

Lösungs- und Technikberatung

r.busack@geoinformationssystem.net

03643 8359-12

Ihre Suche hat ein Ende

Sie sind eine Kommune, ein Bauhof, ein Trinkwasserversorger oder ein Abwasserbetrieb und auf der Suche nach einem modernen GeoInformationsSystem (GIS)? Dann haben wir mit Gaja®Matrix den passenden Lösungsverbund für Sie.

Denn Gaja®Matrix ist sehr breit gefächert und geht zugleich fachlich in die Tiefe der jeweiligen Aufgabenbereiche. Für alle typischen kommunalen Sachgebiete mit raumbezogenen Aufgaben stehen Fachanwendungen mit Kartierung und Sachdatenerfassung in Einem sowie mit fächerübegreifenden Auskunftsmöglichkeiten aus einem Guss zur Verfügung. Die Fachdaten aller Lösungen (Grafikdaten und Sachdaten) sind dabei in einer gemeinsamen Datenbank gespeichert und verstehen sich barrierefrei untereinander.

Das gleiche gilt nun auch für alle involvierten Sachgebiete, denn sie können nun reibungsfrei mit Hilfe von Gaja®Matrix über alle Sachgebietsgrenzen hinweg und zu jeder Zeit gegenseitig von ihren jeweiligen raumbezogenen Fachdaten bei Bedarf profitieren.

Wir adressieren mit unseren Lösungen die miteinander verwandten Zielgruppen Kommunen und Bauhöfe sowie Abwasser- und Trinkwasserbetriebe bis hin zur Bereitstellung von GeoPortalen mit integriertem GDI-Knoten für die Besucher der jeweiligen kommunalen Webseiten und zur Bereitstellung eigener Fachdaten für die GeoDatenInfrastruktur GDI-DE nach den Vorgaben der INSPIRE-RL.
Zur Auswahl stehen dazu über 70 fachspezifische Lösungen und Schnittstellen.

Jeder Anwender ist individuell: Wie Gaja®Matrix hilft

Der Bedarf an GIS-Funktionalitäten und GeoDaten bei kommunalen Anwendern ist so vielfältig wie die Breite an raumbezogenen Aufgaben.

Beispielsweise helfen wir rund um Bauleitplanung, Sanierungsgebiete und Baulücken, bei der Dokumentation, Bewirtschaftung und Kontrolle der Straßen, Beleuchtung, Grünflächen über Abwassernetze bis hin zu Bäumen und Spielplätzen, bei Themen wie verkehrsrechtlichen Anordnungen über Vorkaufsrechte bei Grundstückverkäufen bis hin zu komplexen Maßnahmenbearbeitungen im Beitragswesen.

Manche Anwender benötigen dabei nur gelegentlich ein Abfrageergebnis zu einem bestimmten Sachverhalt. Oder einen maßstäblichen Kartenausdruck z.B. aus der Kombination Liegenschaftskarte, Grünflächen, Abwassernetz und Straßenteilflächen. Oder vielleicht nur mal eine Eigentümerinformation oder sie brauchen schnell eine Antwort auf die Frage, in welchem Zustand sich der Gehweg an einer bestimmten Adresse befindet.

Die Vielfalt für den Bedarf an Auskünften quer über alle Fachthemen ist schier grenzenlos. Die Recherchemöglichkeiten von Gaja®Matrix sind es auch.

Andere Nutzer brauchen aufgrund ihrer Zuständigkeiten permanent Erfassungsfunktionen für fachlich korrekte Geometrien und Sachverhalte. Sei es z.B. beim Entwurf eines Bebauungsplanes, bei der Erfassung von Grünflächen, Bäumen, Grabstellen, Leuchtpunkten, Beitragsteilflächen oder beim Aufbau eines Straßenkatasters. Und das oftmals gleich in Verbindung mit operativen Vorgangsbearbeitungen von der Beitragssachbearbeitung über die Bearbeitung von Pachtverträgen oder Vorkaufsrechten, bis hin zum Erfassen von Störungen, dem Festlegen von Maßnahmen etc. pp.

Gaja®Matrix bietet Kartierung und Sachbearbeitung in Einem. Das ständige und lästige Hin und Her zwischen GIS-Funktionen und separaten numerischen Datenbankprogrammen zur Sachdatenbearbeitung entfällt bei Gaja®Matrix komplett.

Wieder andere sind operativ im Außendienst unterwegs z.B. bei der Baumschau oder den regelmäßigen Straßenkontrollen. Sie müssen alle Karten, Sachdaten sowie Auskunfts-, Kartier- und Erfassungsfunktionen dabei haben, die sie draussen benötigen. Und zwar besonders einfach zu bedienen, auch unter ständigem Zeitdruck und bei widrigen Witterungsverhältnissen.

Gaja®Matrix bietet diese Möglichkeiten sowohl offline (ohne Mobilfunkvertrag und falls Internet vor Ort nicht verfügbar ist) als auch online (falls Internet im gesamten Gebiet zur Verfügung steht und Mobilfunkverträge kein Problem darstellen).

Und schließlich der GIS-Administrator oder die GIS-Administratorin – an dieser Stelle gelegentlich auch ein hinzugezogener Dienstleister – als Herr bzw. Herrin über Zugriffsrechte, Updates und Datenmodelle.

Für diese Aufgaben bietet Gaja®Matrix vielfältige Funktionen zur bedarfsgerechten Individualisierung von Lösungen nach den Wünschen der Sachgebiete über das eigenständige Modellieren neuer individueller Kataster bis hin zum Publizieren ausgewählter Daten zum GeoPortal bzw. zur GeoDatenInfrastruktur (GDI) Ihres Bundeslandes.

Worauf es in der Praxis ankommt

Jeder Gaja®Matrix-Anwender ist so individuell wie seine Aufgaben. Aber immer kommt es darauf an, dass alle raumbezogenen Sachdaten und Grafikdaten allen Nutzern quer durch die Verwaltung je nach ihren Befugnissen und Aufgaben bedarfsgerecht zur Verfügung stehen.
Daten dürfen nicht versehentlich mehrfach vorhanden sein, nur dann können sie sich aufgrund unterschiedlicher Aktualitäten auch nicht widersprechen.

Kataster im GIS dürfen auch nicht lückenhaft sein, nur weil viele Erkenntnisse noch auf Papier vorliegen und nicht konsequent übernommen und in das GIS integriert werden.

Statt dessen sollten sich alle Nutzer darauf verlassen können, dass alle relevanten raumbezogenen Daten bei entsprechender Befugnis per GIS abrufbar sind und nicht an anderen Stellen zusammengesucht werden müssen. Dann wird das GIS Schritt für Schritt zur tragenden Säule für rechtssicheres Verwaltungshandeln.

Alle vorhandenen raumbezogenen Daten müssen daher mit hoher Intensität in das GIS eingestellt und ab dann im GIS von den jeweils Zuständigen fortlaufend aktuell gehalten werden. Selbstverständlich soll Ihr GIS gewährleisten, dass sich alle Daten spielend leicht miteinander kombinieren lassen. Und dass sie über alle Sachgebietsgrenzen hinweg allen Entscheidern, allen Zuständigen und allen Auskunftsuchenden absolut bedarfsgerecht zur Verfügung stehen.

Dazu bietet Gaja®Matrix fachgerechte Lösungen mit starken Funktionalitäten, die Kartierung und Sachbearbeitung in einem Arbeitsgang ohne Programmwechsel ermöglichen und daher einfach zu bedienen sind.

Inseldaten in Inselprogrammen, separate GeoDaten auf Datenträgern in irgendwelchen Schubläden oder analoge Daten in Kartenschränken oder Karteikästen sind pures Gift für rechtssicheres Verwaltungshandeln und öffnen Tür und Tor für Fehler und Frust. Das sind ebenso ernst zu nehmende wie unnötige Quellen für Fehlentscheidungen, Fehleinschätzungen, Mittelverschwendung durch versehentliche Mehrfacherfassungen von Daten, Zeitverschwendung durch unnötiges Suchen nach Daten und, und, und.

Kurzum: Alle Sachgebieten mit raumbezogenen Aufgaben müssen sich auf das GIS und die darin enthaltenen Daten verlassen können. Keine Lücken, keine Widersprüche. Statt dessen interdisziplinäre Vielfalt und verlässliche Aktualität.

Unser gemeinsames Ziel

Das ist dann der Nährboden, auf dem die unbedingt notwendige Akzeptanz aller involvierten Sachgebiete gegenüber dem GIS und den darin enthaltenen Daten und Funktionen stetig wächst. Wenn das Ganze dann noch richtig einfach zu bedienen ist, fällt die Nutzung allen Anwendern leicht. Die Freude an der Arbeit steigt, weil der Nutzen des GIS für jeden einzelnen Nutzer deutlich wird.

Dann stellt sich der gewünschte Erfolg Ihres GIS-Projektes ein und genau das ist unser gemeinsames Ziel.

Individuelle GIS-Lösungen mit Gaja®Matrix von Gingko.Systeme

Wenn also auch Sie nach einer speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Lösung suchen, sind Sie bei uns richtig. Wir finden gemeinsam mit Ihnen einen Weg, Ihr Anliegen zu realisieren.

Durch unsere zentrale Lage mitten im Land erreichen wir jeden Anwenderstandort bundesweit in kurzer Zeit für das persönliche Gespräch, um Arbeitstreffen mit Sachgebieten abzuhalten oder um Präsentationen durchzuführen. Und was die operative Betreuung unserer Anwender während ihrer täglichen Arbeit mit Gaja®Matrix betrifft: Da sind wir bei Bedarf sofort für Sie da. Meist genügt eine telefonische Nachfrage, um einen Sachverhalt zu klären. Oder eine gemeinsame TeamViewer-Sitzung schafft unmittelbar Klarheit. Wie auch immer – Wir unterstützen Sie gern!

Schicken Sie uns noch heute eine Nachricht.
Schildern Sie Ihren Bedarf. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und lassen Sie sich von Gaja®Matrix überzeugen!

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimme(n).
Loading...

Made in Germany